Stable Rating - Search and Find Riding Stables all over the World

Fohlenhof Team Baum

No Image Available Yet
No Image Available Yet
No Image Available Yet
No Image Available Yet

A) Riding Facility


B) About the Horse


C) About the Rider


D) Lessons / Training


Total Evaluation Riding Stable:

Comments

Posted by
ponyhausen
on 2021-04-09 15:17:09:

Dieser Stall ist ein Albtraum und zudem ein Fall für den Tierschutz! Professionalität wird hier klein geschrieben. Geld dafür umso größer. Der Hofbesitzer hat keinerlei Ahnung von artgerechter Pferdehaltung und Fütterung. Zudem ist er sehr launisch und respektlos! Bei persönlichen Ansprachen reagiert er oft agressiv und wird ausfallend. Da er den Tieren gegenüber oft grob wird, sind einige seiner Fohlen bereits im jungen Alter scheu und wollen sich nicht anfassen lassen. In Box und Offenstall herrscht Matratzenhaltung, welche teilweise 2-3 Monate nicht rausgeholt wird. Die Matratze wird bei Glück einmal die Woche frisch überstreut. Demnach stark ist der Ammoniakgeruch! Einigen Pferden hat dies auf Dauer so stark Lunge und Atemwege belastet, dass diese unter chronischem Husten leiden. Faule Hufe gibt es inklusive! Das Heu ist entweder strohig, schimmelig oder viel zu frisch. Im Offenstall gehören stark vergorene Silage und Luzerne zur Tagesordnung! Durchfall und Kotwasser sind da vorprogrammiert. Da die Boxenpferde nur zweimal am Tag eine Handvoll Heu oder Luzerne verfüttert bekommen, vergeht kaum ein Monat ohne einen Kolikfall. Die Mehrheit der Einsteller kauft daher sein eigenes Heu hinzu und lagert dies im eigenen Pferdehänger. Die Boxen sind klein und dunkel, die Stallgasse ist stickig und warm. Generell herrscht auf dem Hof eine ständige Unruhe. Radlader und Traktoren fahren in überhöhter Geschwindigkeit über das Gelände, teilweise auch ohne Sicherheitsabstand am Pferd vorbei. Spätestens wenn der 7 jährige Enkel des SB ohne Verstand mit diesen Maschinen durch die Gegend fährt, sollte man sich in Acht nehmen. Einige Einsteller aus dem Offenstall monierten im Sommer mehrfach, dass ihre Pferde mehrere Stunden ohne ausreichend Wasser auf der Weide standen. Dies wäre laut SB „nur halb so wild“ und würde wohl am leergelaufenen Brunnen liegen. Kein Wunder, wenn der SB im selben Moment seinen Garten per Beregnungsanlagen bewässert. Der Reitplatz kann nur gegen Münzeinwurf beleuchtet werden. Der Longierzirkel kann pro Person nur maximal 30min am Tag genutzt werden, trägt man sich öfter ein, muss man dem SB Rechenschaft abliefern. Aufgrund von egoistischen Einstellern, welche bereits um 7 Uhr den Plan wahllos beschriften, ist es nahezu unmöglich sich dort als Berufstätiger einzutragen und sein Pferd bewegen zu können! Auf den Longierplatz kann man aufgrund von schlechten Bodenverhältnissen nur selten zurückgreifen! Nicht alle, aber viele der Einsteller sind hochnäsig und hören einen sogar zum Zweck des SB persönlich oder schriftlich zum aus. Es ist Schade um diese optisch wunderschöne Anlage, aber lasst euch von diesem Schein nicht blenden, wenn euch das Pferdewohl am Herzen liegt.

Please login to write a comment

How to Rate/Submit


The rating follows the star princicple. One star for non sufficient, up to five stars--meaning excellent.
Non existing facilities get a "n/a"(not applicable).

In order to have a closer look of the subcategories please click on "A" to "D".

How to Register


Click on the link below and confirm the registration mail you recieve.

Pleae have a look at your spam file with regards to the confirmation e mail.

Please click on "EN" on language box on the top right.

Riding Stables Top 10 in

Riding Schools:
Boarding Stables: